HOTLAPS

BMW 435i M-PERFORMANCE

KURZCHARAKTERISTIK

Kraftvolle Ästhetik und sportliche Dynamik zeichnen das BMW 4er Coupé aus. Dank des optional erhältlichen M Performance Kits liefert der 3l Twin-Scroll Turbo-Reihensechszylinder 340PS & 450Nm, die den Sportler in 5,1 Sekunden auf 100 sprinten lassen.

 

TECHNIK

Motor / Zylinder / Hubraum: Benzin / R6 / 2.979 ccm

Nennleistung: 340 PS bei 5.800 rpm

Max. Drehmoment: 450 Nm

Motorbauart: Twin-Scroll-Turbo

Antrieb / Getriebe: Heck / 8 Gang Sport-Steptronic

Leergewicht: 1.585 kg

Leistungsgewich: 4,66 kg/PS

Reifen: GOOD YEAR Eagle F1 - 19"

 

FAHRLEISTUNGEN (WERKSANGABEN)

Topspeed: 250 km/h (abgeregelt)

0-100 km/h: 5,1 sec

 

LISTENPREIS

EUR 85.000,-- (inkl. Performance Parts)

 

TESTBEDINGUNGEN

Wetter: 15°, trocken

Wagenbesetzung Personen: 2

 

TESTWERTE

Rundenzeit Pannonia Ring: 2:18,6 min

Topspeed: 203,7 km/h

 

ABWEICHUNGEN ZUR SERIE

BMW Performance Paket (340 statt 306PS; 450 statt 400 Nm; mechanische Differenzialsperre)

BMW 435i M-PERFORMANCE

HOTLAP PANNONIA RING

MARKOS

STATEMENT

Der 435i ist natürlich, trotz M Performance Paket, nicht explizit für die Rennstrecke gebaut, in so Ferne darf man sich keine „Wunder“ erwarten. Man darf ihn aber auch, trotz der teilweise fast unspektakulären Gangart, nicht unterschätzen: Performancemäßig bewegt er sich auf M3 E46 Niveau und bezüglich Bremswerten und Kurvengeschwindigkeiten braucht es selbst Vergleiche  zum aktuellen M3 (F80) nicht scheuen.

 

BMW hat ein perfektes Sportcoupe auf die Räder gestellt, das man ausgesprochen schnell bewegen kann, ohne Komforteinbußen im Alltag.

 

Die Lenkung ist sehr direkt und die Traktion durch die mechanische M-Lamellen-Sperre schlichtweg brutal. Das gilt auch für die 18“-M Performance Bremse die baugleich im M3 zu finden ist und ausgezeichnet verzögert. Das Fahrwerk könnte auf der Rennstrecke natürlich härter sein und mehr Feedback geben und auch der Auspuff könnte sich mehr bemerkbar machen, aber spätestens  am Heimweg ist man froh, dass alles so ist wie es ist. Die Ergonomie ist BMW-typisch Top, die M-Sportsitze bieten perfekten Seitenhalt ohne Abstriche bei der Langstreckentauglichkeit.

Die 8-Gang Sport-Steptronic ist vermutlich eines der besten zur Zeit am Markt befindlichen Automatik-Getriebe. Es ist beeindruckend wie schnell die Gangwechsel erfolgen. Beim Herunterschalten wird mittels Zwischengas für die richtige Drehzahl sorgt. Ein Highlight ist die „Gangvorwahl“ d.h. man schaltet mit den (übrigens sich mitdrehenden!)  Paddels herunter, der Gang wird aber erst eingelegt, wenn die Drehzahl dies zulässt und kann sich voll auf Lenken und Bremsen konzentrieren. Ideal auf der Rundstrecke.

FAZIT:

Der perfekte Alltags-Sportler!

© 2019 sportfahrer.at

Infoline: +43 / 650 / 230 93 64