HOTLAPS

BMW Z4 M COUPE

KURZCHARAKTERISTIK

Ein Coupe wie es im Bilderbuch steht: Lange Schnautze, Sitzposition fast auf der Hinterachse, der von BMW-Fans vergötterte 3,2 Liter S54 Reihensechser sorgen für unverwechselbaren Fahrspaß.

 

TECHNIK

Motor / Zylinder / Hubraum: Benzin / R6 / 3.246 ccm

Nennleistung: 343 PS bei 7.900 rpm

Max. Drehmoment: 365 Nm

Motorbauart: Saugmotor

Antrieb / Getriebe: Heck / 6 Gang Schaltgetriebe

Leergewicht: 1.420 kg

Leistungsgewich: 4,14 kg/PS

Reifen: YOKOHAMA Advan Neova AD08 - 18"

 

FAHRLEISTUNGEN (WERKSANGABEN)

Topspeed: 250 km/h (abgeregelt)

0-100 km/h: 5,0 sec

 

LISTENPREIS

EUR 67.800,-- 

 

TESTBEDINGUNGEN

Wetter: 15°, trocken

Wagenbesetzung Personen: 2

 

TESTWERTE

Rundenzeit Pannonia Ring: 2:16,6 min

Topspeed: 203 km/h

 

ABWEICHUNGEN ZUR SERIE

Semislicks

KW Fahrwerk

ONBOARD RUNDE
MARKOS
STATEMENT

Das Z4 M Coupe ist einer der letzten Vertreter der „old school“-BMW-M-Modelle: Der Vortrieb kommt von einem klassischen 3.200ccm Saugmotor-Reihen-Sechszylinder, der gut am Gas hängt und nach Drehzahl giert.

Technisch ist das Z4 Coupe natürlich nicht mehr ganz am heutigen Stand der Technik und trotz KW-Fahrwerk und Semislicks konnte das getestete Modell nur bedingt Traktion aufbauen.

Etwas Abhilfe könnte hier sicherlich noch durch ein härteres Setup des auf Straße getrimmten Fahrwerks geschaffen werden.

 

BMW-typisch gut ist die Ergonomie und die Sitzposition weit hinten sorgt für gutes Feedback von der Hinterachse und zusätzliches „Rennfeeling“.

In Zeiten von DKG, DSG, etc. macht es immer wieder Spaß die Gänge händisch in einem gut zu schaltende BMW-Sechsganggetriebe, wie im Z4 M Coupe zu selektieren.

Die Bremsen verrichten tadellose Arbeit, im Vergleich zu z.B. Porsche ist der Pedaldruck jedoch relativ weich und könnte für meinen Geschmack etwas härter sein.

 

FAZIT:

Wer nicht unbedingt nach dem schnellsten Tracktool sucht, sondern nach einem fahraktiven Auto, dass auf Grund seine Bauart für jede Menge Spaß bei flotter Gangart sorgt der kann mit dem Z4 M Coupe sicherlich die von BMW propagierte „Freude am Fahren“ verspüren.

© 2019 sportfahrer.at

Infoline: +43 / 650 / 230 93 64