TEAM

ROBERT MITTERMANN

Seit frühester Kindheit ein Benzinbruder und Autofreak. Um sein Fahrkönnen, der mit jedem Fahrzeug wachsenden PS-Anzahl in Abstimmung zu halten, absolvierte er etliche Fahrertrainings von ÖAMTC, Lechner Racing über Audi, Mercedes bis hin zu BMW M-Rennstreckentrainings und war oft treibende Kraft bei der Organisation von Sportwagenausfahrten.

Diese Leidenschaft für alles rund um das Automobil resultierte, nach dem Kennenlernen von Marko Klein im Rahmen der MINI Challenge 2005, letztendlich 2006 in der Idee gemeinsam mit Michael Wretschko sportfahrer.at zu gründen.

Im Gegensatz zu den beiden Instruktoren Marko & Mick ist seine Heimat aber nicht der Auto-Renn-Sport sondern eher der "gepflegt flotte Umgang" mit schnellen Autos. Dabei fröhnt er eher der Freude am Fahren, als der Suche nach dem letzten Zehntel. Er kennt daher genau die Bedürfnisse jener, die nicht im Renn-Cockpit zu Hause sind, sondern einfach Mal einen unvergesslichen Tag an der Rennstrecke verbringen wollen.

 

Durch sein aktives Mitwirken im Team bei diversen Motorsporteinsätzen von Marko Klein, mit dem er als Co-Pilot auch einige Ralleyeinsätze im Suzuki Swift-Cup absolvierte und die Teilnahme an der Driftchallenge 2008 konnte er auch Rennerfahrung sammeln und sich ein Wissen rund ums Renngeschehen aneignen, das er gerne an Interessierte weitergibt.

 

Bei sportfahrer.at zeichnet er vor allem für Verkauf, Marketing, Werbung, Pressearbeit und die Kundenbetreuung vor Ort verantwortlich.

 

2008

Dunlop Driftchallenge auf BMW Z3 M-Coupe

 

2007

Co-Pilot von Marko Klein Suzuki Motorsport Cup Profiwertung

 

© 2019 sportfahrer.at

Infoline: +43 / 650 / 230 93 64